Die Traverse" bis ans Meer: Mission accomplished!!! 

 Eine kleine Geschichte! 
 
Es waren einmal zwei Mädels die wollten viele Abenteuer erleben. Sie machten sich auf, um über mehrere Tage im Schnee über Berge und Vulkane bis ans Meer zu wandern. Mit Campingausrüstung und jeglichem Zubehör im Gepäck, wurden Sie und das gesamte Team gleich am ersten Tag Opfer von Sturm und Nebel. Nichtsdestotrotz bauten sie sich ihre kleine Schnee-Zeltstadt, um die erste Nacht bei nicht sehr angenehmen Temperaturen zu überstehen. Leider war auch ihr zweiter Tag alles andere als eine leichte Aufgabe, da Wetter und Schneebedingungen nicht auf ihrer Seite waren und die Planung für eine erfolgreiche Mission extrem erschwerten. Am dritten Tag kamen Sie ihrem Ziel schon ein Stück näher und kämpften sich zur nächsten Campingzeltstadt weiter. Sie lernten gut mit ihren Schaufeln umzugehen, da sie ca. einen halben Tag damit verbrachten, ihre Zelte vor dem nächsten anrollenden Sturm zu schützen. Am nächsten Morgen wurden Sie dann aber ausreichend mit einer traumhaften Aussicht belohnt. Ihre letzte Etappe sah anfangs vielversprechend aus, wurde dann aber zum schwersten Tag ihrer ganzen Mission. Sie kamen zwar heil und glücklich an ihrem Ziel an, man konnte jedoch jegliche Strapazen in ihren Gesichtern erkennen. Und wenn sie nicht vom Sturm am Gipfel weggeweht wurden, geht ihre abenteuerliche Reise noch ein bisschen weiter. 
 
 

©Aaron Jamieson

©Aaron Jamieson

©Aaron Jamieson

©Aaron Jamieson

©Aaron Jamieson

 

 

 

 

Sponsors

Prev Next

Powered by iCagenda